Service-Navigation

Suchfunktion

Schulsportmentoren

Ausbildung für Schulsportmentoren an Ganztagesschulen

26 Schülerinnen und Schüler erhalten das Zertifikat

Zum vierten Mal veranstaltete das Staatliche Schulamt Markdorf eine Ausbildung für Schulsportmentoren an Ganztagesschulen. Schülerinnen und Schüler aus 10 verschiedenen Schulen nahmen die drei Ganztagestermine wahr. Die ersten beiden Ausbildungstage im Dezember und Januar fanden in der neuen Seesporthalle in Kressbronn statt.

Hier wurden die angehenden Mentorinnen und Mentoren in den großen Sportspielen (Walter Knoblauch), in Le Parkour (Georg Walk), in Rückschlagspielen (Manfred Pöschko), in Volleyball (Andreas Elsässer) und in Kommunikations- und Kontaktspielen (Johannes Fiehl) vom Regionalteam Sport ausgebildet. Brigitte Eichhorn-Schmiedel übernahm die Einweisung in Rechte und Pflichten der Sportmentoren. Selbst der leitende Schulamtsdirektor Klaus Moosmann ließ es sich nicht nehmen, eine Ausbildungseinheit zum Thema „Kleine Spiele“ durchzuführen .

Unser Dank gilt der Schule in Kressbronn, die die Halle zur Verfügung stellte und es auch möglich machte, dass die Schüler in der Mensa essen konnten. Der dritte Ausbildungstag, der in der Kletterbox Ravensburg stattfand, stand ganz im Zeichen der Erlebnispädagogik und der Lehrproben, die die Schüler/innen abzuhalten hatten. In Tandems mussten sie ein Aufwärmspiel mit einer Gruppe vorbereiten und durchführen. Daneben bekamen sie durch Ludger Nückel eine Einweisung ins Geocaching, ins Klettern an künstlichen Wänden und ins Crossboccia. Auch hier gilt der Dank der Stadt Ravensburg für die unkomplizierte Zusammenarbeit.

Am Ende stand dann für alle Teilnehmer die Verleihung des Zertifikats durch Lehrgangsleiter Walter Knoblauch, der in seiner Würdigung die Bedeutung des Mentorenamts noch einmal besonders hervorhob. Vom Landesinstitut für Schulsport erhielten die Teilnehmer noch ein Mentoren-T-Shirt, mit dem sie dann in ihrer Schule bei Pausensport, Mittagsbetreuung oder als Helfer in einer AG oder bei „Jugend trainiert für Olympia“ auftreten können.

Regionalteam Sport
Walter Knoblauch Johannes Fiehl

Fotogalerie

Erinnerungen an unsere Schulsportmentorenausbildung 2014/15 in Kressbronn

Fußleiste