Service-Navigation

Suchfunktion

Verkehrserziehung

Verkehrserziehung an Schulen

Beauftragter für Verkehrserziehung, Verkehr und Mobilität am SSA Markdorf / Mitglied LiS-Projektgruppe Verkehr und Mobilität 

Joachim Arnold, SSA Markdorf, Am Stadtgraben 25, 88677 Markdorf
Tel. 07544 5097 128, E-Mail: joachim.arnold@ssa-mak.kv.bwl.de

Schwerpunkte:

  • Kind und Verkehr
  • Verkehrserziehung und Radfahrausbildung in der Grundschule
  • Verkehrserziehung und Verkehrssicherheitstage in der Sekundarstufe I u. II
  • Junge Fahrer (Sekundarstufe I und II)

Aufgaben der Beauftragten für Verkehrserziehung/
Verkehr und Mobilität der Staatlichen Schulämter

  • Qualitätssicherung der Radfahrausbildung entsprechend der gemeinsamen Verwaltungsvorschrift von IM und KM durch die Zusammenarbeit mit den Beamten der Verkehrsprävention der Polizei
  • Unterstützung der Polizei bei der Erstellung der Belegungspläne der Jugendverkehrsschulen und der Durchführung der Radfahrausbildung
  • Beratung der Schulen, der Schülermentoren Verkehrserziehung, und Beauftragten für Verkehrserziehung an den Schulen in allgemeinen und didaktisch-methodischen Fragen der Verkehrserziehung / Verkehr und Mobilität,
  • Weitergabe aktueller Informationen
  • Beratung von außerschulischen Partnern

Aktuelles:

  • Aufgrund der eingeschränkten Beschulung an den Schulen wird die praktische Radfahrausbildung an den Jugendverkehrsschulen bis zu den Sommerferien ausgesetzt. Die Polizei wird in Zusammenarbeit mit den Verkehrswachten ab 29.06.2020 ein freiwilliges Übungsangebot erstellen. Näheres erhalten die Schulen über den E-Mailverteiler (Elternbrief)
    --> es liegen bereits über 600 Anmeldungen an den Jugendverkehrsschulen vor.
  • "Radfahrausbildung zuhause" - offenes Portal zur Radfahrausbildung mit ergänzendem Ratgeber für Eltern
    Die Deutsche Verkehrswacht (VMS Verkehrswacht Medien & Service GmbH) hat aufgrund der Corona-Pandemie ihr Übungsportal mit Lerninhalten zur Radfahrausbildung für Schülerinnen und Schüler bis zum 31.07.2020 geöffnet. Der ergänzende Ratgeber soll Eltern helfen, praktische Übungen mit ihren Kindern durchzuführen.
    Ratgeber Radfahrausbildung - Praktisch üben

Kontaktadressen der Jugendverkehrsschulen im Zuständigkeitsbereich:

Jugendverkehrsschule Friedrichshafen
Margaretenstraße 11
88045 Friedrichshafen
Tel.: 07541 35231
Ansprechpartner: Michael Werner, Dietmar Meisohle
Träger: Stadt Friedrichshafen

Mobile Jugendverkehrsschule Friedrichshafen
Bereiche Salem, Überlingen, Uhldingen, Meersburg, Owingen, Hagnau 

Ansprechpartner: Herbert Erlenbusch
Träger: Verkehrswacht Bodenseekreis


Jugendverkehrsschule Obereschach
Kehlstraße 45
88214 Ravensburg-Obereschach
Tel.: (07 51) 6 62 25
Fax: (07 51) 76 42 40 52
Ansprechpartner: Ulrich Beyrle, Peter Endres
Träger: Kreisverkehrswacht Ravensburg e. V.


Jugendverkehrsschule Kißlegg
Franz-Xaver-Dentler-Weg 1
88353 Kißlegg
Tel./Fax: (0 75 63) 33 32
Ansprechpartner: Thomas Fackler, Jürgen Ehrhart
Träger: Verkehrswacht Württ. Allgäu e. V.


Infomaterial

Hier>> finden Sie aktuelle Informationen, Handreichungen, Erlasse und Hilfen zur Verkehrserziehung in den Schulen.

Fußleiste