Service-Navigation

Suchfunktion

Chronische Krankheiten

Chronische Erkrankungen

Fast 20% aller Bundesbürger gelten als chronisch krank. Entsprechend häufig haben wir auch Kinder mit chronischen Erkrankungen in dieser Häufigkeit in der Schule. Oft ist dies nicht bekannt, manches spielt im schulischen Kontext auch eine untergeordnete Rolle.

Chronische Erkrankungen werden unterteilt in somatische Krankheiten wie Asthma, Migräne,Diabetes, Epilepsie etc. und seelische Erkrankungen wie Depressionen, Ängste, Zwangs- bzw. Essstörungen, Borderline etc... Bei all diesen Fällen haben die Schüler/innen einen Rechtsanspruch auf den Nachteilsausgleich, wenn die Erkrankung sie im Alltag benachteiligt. Ein gutes Wissen und Absprachen mit Eltern sind hier besonders wichtig. Handreichungen und Informationen zu chronischen Erkrankungen bekommen Sie direkt über die ASKO (Arbeitsstelle Kooperation) oder finden Sie auch unter folgenden Internetseiten:

 

zum Nachteilsausgleich:

 

-->>_Ihre Ansprechpartner

 

Fußleiste