Service-Navigation

Suchfunktion

Leitbild

Zukunft gestalten - Schulen "mit" bewegen

Der rasche gesellschaftliche Wandel stellt auch für das Bildungswesen eine große und ständige Herausforderung dar. Eine leistungs- und zukunftsfähige Schule muss sich diesem Prozess stellen, ihn aktiv aufnehmen und mitgestalten. Damit die Schulen dies leisten können, werden sie durch das Staatliche Schulamt begleitet, geleitet und unterstützt. Unser Amt hat sich für diese Aufgabe ein Leitbild gegeben.

Leitziel

Ständige Verbesserung und Sicherung der Qualität von Schule, Erziehung und Unterricht.

Grundgedanken

  • Unseren Handlungsrahmen bilden das Grundgesetz, die Landesverfassung, das Schulgesetz sowie weitere Verordnungen.
  • Wir unterstützen die Schulen bei der Erfüllung des Erziehungs- und Bildungsauftrages.
  • Wir sind bestrebt, den Schulen die für die Erfüllung ihrer Aufgaben notwendigen Arbeitsbedingungen zu sichern.
  • Es ist uns wichtig, dass die einzelne Schule - ausgehend von ihren Stärken, aber auch besonderen Problemen in ihrem Umfeld - ihr Profil schärft und weiterentwickelt.
  • Wir unterstützen und begleiten die Schulen bei der Entwicklung eigenständiger Konzepte und Ideen.
  • Die Zusammenarbeit zwischen Schulamt und Schulen basiert auf gegenseitigem Vertrauen und orientiert sich an gemeinsamen Werten und Visionen.
  • Wir begreifen uns als eine innovative, dem Dialog verpflichtete, lernende Organisation.

 Maximen unseres Handelns

  • Wir fördern Eigenverantwortlichkeit, Selbstständigkeit und Kreativität.
  • Wir suchen gemeinsam nach Lösungsansätzen (partnerschaftlich, dialogisch, im Team) und korrigieren eventuelle Fehlentwicklungen.
  • Wir achten die Fähigkeiten, Leistungen und Kompetenzen unserer Partner.
  • Unser Umgang miteinander wird geprägt durch gegenseitige Wertschätzung und Achtung der Würde des Anderen.
  • Wir verantworten eine effektive und effiziente Verwaltung.
  • Wir alle fühlen uns unseren Zielen verpflichtet und legen dabei Wert auf ergebnisorientierte Steuerung.

 Unsere Arbeitsschwerpunkte

  • Wahrnehmung von Führungsaufgaben
  • Personalplanung, -pflege und -entwicklung
  • Begleitung / Beratung und Fortbildung
  • Qualitätsentwicklung von Schule, Unterricht und Verwaltung mit Qualitätssicherung
  • Unterstützung bei der Fremd- und Selbstevaluation
  • Mitgestaltung der Bildungsregionen
  • Konflikt- und Beschwerdemanagement

 

 

Fußleiste